Logo-Opel
Marken C-G
Logo-Opel
Cadillac Cimarron (1982 - 1986)

Gleiche Plattform wie Opel Ascona C

Motoren: 1,8l mit 89 PS; ab 1983: 2,0l mit 89 PS; 1985: zusätzlich 2,8V6 mit 127 PS
Cadillac Cimarron (1982 - 1986) Gleiche Plattform wie Opel Ascona C Motoren: 1,8l mit 89 PS; ab 1983: 2,0l mit 89 PS; 1985: zusätzlich 2,8V6 mit 127 PS
Cadillac Cimarron (1986 - 1988)

Faceliftversion.
Motor: 2,8V6 mit 127 PS; 2,0l mit 89 PS bis 1987.
Verkaufszahlen insgesamt: 132.499 Stück
Cadillac Cimarron (1986 - 1988) Faceliftversion. Motor: 2,8V6 mit 127 PS; 2,0l mit 89 PS bis 1987. Verkaufszahlen insgesamt: 132.499 Stück
Cadillac Catera (1996 - 1999)

In Rüsselsheim für den US-Markt leicht verändert gebauter Omega B mit 3,0i und 200 PS
Cadillac Catera (1996 - 1999) In Rüsselsheim für den US-Markt leicht verändert gebauter Omega B mit 3,0i und 200 PS
Cadillac Catera (1999 - 2001)

Hersteller: Rialto Models (nicht im Besitz)
Angeboten als Fertigmodell oder Bausatz.

Faceliftversion, weiter mit 3,0i - Motor und 200 PS
Cadillac Catera (1999 - 2001) Hersteller: Rialto Models (nicht im Besitz) Angeboten als Fertigmodell oder Bausatz. Faceliftversion, weiter mit 3,0i - Motor und 200 PS
Citroen Berlingo 2018

Durch den Verkauf von Opel am PSA-Konzern, erhält der Combo E mit dem Citroen Berlingo, welcher auf der gleichen Plattform gebaut wird, ein neues Schwesternmodell.
Citroen Berlingo 2018 Durch den Verkauf von Opel am PSA-Konzern, erhält der Combo E mit dem Citroen Berlingo, welcher auf der gleichen Plattform gebaut wird, ein neues Schwesternmodell.
Daewoo Espero (1991-1999)

Technische Basis Opel Ascona C, Karosserie von Bertone umgestylt.

Motoren: 1,5l 16V mit 88  PS bis 1994, dann 75 PS; 1,8l 8V mit 90 PS bis 1994, dann 95 PS; 2,0l 8V mit 101 PS bis 1993, dann bis 1994 mit 110 PS, danach mit 105 PS
Daewoo Espero (1991-1999) Technische Basis Opel Ascona C, Karosserie von Bertone umgestylt. Motoren: 1,5l 16V mit 88 PS bis 1994, dann 75 PS; 1,8l 8V mit 90 PS bis 1994, dann 95 PS; 2,0l 8V mit 101 PS bis 1993, dann bis 1994 mit 110 PS, danach mit 105 PS
Daewoo Royale ( 1978 - 1993)

Basis ist der Opel Rekord E1, später der E2.

Motoren: 2,0l mit 100 PS; 1,5l mit 60 PS; 1,9l mit 86 PS; 3,0l mit 160 PS
Daewoo Royale ( 1978 - 1993) Basis ist der Opel Rekord E1, später der E2. Motoren: 2,0l mit 100 PS; 1,5l mit 60 PS; 1,9l mit 86 PS; 3,0l mit 160 PS
Daewoo Royale/Prince/Brougham ( 1993 - 1999)

Umfassendes Facelift auf Opel Rekord E2 - Basis
Daewoo Royale/Prince/Brougham ( 1993 - 1999) Umfassendes Facelift auf Opel Rekord E2 - Basis
Daewoo/Saehan Gemini/Maepsy (1977 - 1983)

Leicht veränderter Kadett C für den koreanischen Markt.
Motor: 1,5l mit73 PS bei 160 km/h.
Daewoo/Saehan Gemini/Maepsy (1977 - 1983) Leicht veränderter Kadett C für den koreanischen Markt. Motor: 1,5l mit73 PS bei 160 km/h.
Daewoo Maepsy-Na (1982 - 1986)

Umfangreiches Facelift.

Motor: ab 1983 1,5l mit 60 PS; 1,3LPG mit 76 PS; 1,5l mit 84 PS 1984
Daewoo Maepsy-Na (1982 - 1986) Umfangreiches Facelift. Motor: ab 1983 1,5l mit 60 PS; 1,3LPG mit 76 PS; 1,5l mit 84 PS 1984
Daewoo Racer (1986 - 1994)

Lizenznachbau des Opel Kadett E für Osteuropa und Asien.

Motor 1,5l mit 75 PS.
Daewoo Racer (1986 - 1994) Lizenznachbau des Opel Kadett E für Osteuropa und Asien. Motor 1,5l mit 75 PS.
Daewoo Nexia/Cielo (1994 -1997)

Hersteller: IXO (Opel-Sammluing Nr. 115)

silber Auflage ??? 06 / 2015
Daewoo Nexia/Cielo (1994 -1997) Hersteller: IXO (Opel-Sammluing Nr. 115) silber Auflage ??? 06 / 2015
Daewoo Nexia/Cielo Daten

Der Daewoo Nexia ist ein PKW-Modell der koreanischen Automarke GM Daewoo. Er war als drei- und fünftüriges Schrägheck-Modell sowie als viertürige Stufenheck-Version erhältlich und wurde von 1994 (in Deutschland ab 1995) bis 1997 angeboten. In Usbekistan wird der Daewoo Nexia, seit 2008 in überarbeiteter Form, noch weiterhin produziert. Hersteller dessen ist die Uz-DaewooAvto. Kurze Zeit gab es den Nexia dort auch im Badge-Engineering als Chevrolet.
Die Karosserie wurde im Laufe der Zeit mehrfach optimiert.

Als Motoren kamen drei 1,5 Liter und ein 1,8 Liter zum Einsatz, der 1.8 war jedoch nicht in Deutschland erhältlich. Der 1,5 Liter 8 Ventiler hatte 44 kW (60 PS) oder 55 kW (75 PS), der 16V lieferte 66 kW (90 PS) und der 1,8 Liter leistet 74 kW (101 PS).
Daewoo Nexia/Cielo Daten Der Daewoo Nexia ist ein PKW-Modell der koreanischen Automarke GM Daewoo. Er war als drei- und fünftüriges Schrägheck-Modell sowie als viertürige Stufenheck-Version erhältlich und wurde von 1994 (in Deutschland ab 1995) bis 1997 angeboten. In Usbekistan wird der Daewoo Nexia, seit 2008 in überarbeiteter Form, noch weiterhin produziert. Hersteller dessen ist die Uz-DaewooAvto. Kurze Zeit gab es den Nexia dort auch im Badge-Engineering als Chevrolet. Die Karosserie wurde im Laufe der Zeit mehrfach optimiert. Als Motoren kamen drei 1,5 Liter und ein 1,8 Liter zum Einsatz, der 1.8 war jedoch nicht in Deutschland erhältlich. Der 1,5 Liter 8 Ventiler hatte 44 kW (60 PS) oder 55 kW (75 PS), der 16V lieferte 66 kW (90 PS) und der 1,8 Liter leistet 74 kW (101 PS).
Daewoo G2X (2007 - 2009)

Leicht veränderter Opel GT ´06 für den korianischen Markt.

Motor: 2,0Turbo mit 264 PS bei 229 km/h
Daewoo G2X (2007 - 2009) Leicht veränderter Opel GT ´06 für den korianischen Markt. Motor: 2,0Turbo mit 264 PS bei 229 km/h
Fiat Doblo II (2010 - 2015)

Zusammenarbeit mit GM. Ein Jahr später kommt so der kaum veränderte Opel Combo D auf den Markt.
Fiat Doblo II (2010 - 2015) Zusammenarbeit mit GM. Ein Jahr später kommt so der kaum veränderte Opel Combo D auf den Markt.
Fiat Doblo II (2015 - Heute)

Faceliftversion.
Fiat Doblo II (2015 - Heute) Faceliftversion.
Fiat Talento (2016 - Heute)

Nach Renault, Nissan und Opel nun das vierte Schwesternmodell.
Fiat Talento (2016 - Heute) Nach Renault, Nissan und Opel nun das vierte Schwesternmodell.
GMC Terrain (2009 - 2016)

Gebaut auf der gleichen Plattform, wie der Opel Antara.
GMC Terrain (2009 - 2016) Gebaut auf der gleichen Plattform, wie der Opel Antara.
GMC Terrain (2016 - Heute)

Faceliftversion.
GMC Terrain (2016 - Heute) Faceliftversion.
GM Korea Alpheon (2010 - Heute)

Keine Modelle bekannt
GM Korea Alpheon (2010 - Heute) Keine Modelle bekannt
GM Korea Alpheon Daten

Gleiche Plattform, wie der Opel Insignia, Schwestermodell zum Buick LaCrosse
Motoren: 2,4 - 3,0 Liter
(134 - 194 kW, 185 - 263 PS)
GM Korea Alpheon Daten Gleiche Plattform, wie der Opel Insignia, Schwestermodell zum Buick LaCrosse Motoren: 2,4 - 3,0 Liter (134 - 194 kW, 185 - 263 PS)
web photo frame templateby VisualLightBox.com v6.1
Home | Neuigkeiten | Opelmodelle A-B | Opelmodelle C-G | Opelmodelle I-M | Opelmodelle N-R | Opelmodelle S-Z | Opelverwandte | Asüna/Buick | Bitter | Chevrolet | Marken C-G | Holden | Honda/Isuzu | Marken I-M | Nissan/Oldsmob. | Marken P-R | Marken S-U | Vauxhall | Privatshop | Verkaufte Modelle | Updates | Links | Historie | Kontakt |